PostHeaderIcon Schießstände sind geschlossen!

Aufgrund behördlicher Anordnung sind folgende Schießstände bis auf weiteres komplett geschlossen:

 

  • Kurzwaffenstand
  • Gewehrstand 50 m
  • Gewehrstand 100 m

 

Beim Luftdruckstand müssen Arbeiten an Geschossfang etc. ausgeführt werden. Die Frist dafür beträgt vier Wochen.

Der Stand ist allerdings -als einziger - noch nutzbar.

 

Die Freigabe der o.g. geschlossenen Schießstände wird erst erfolgen, wenn die heute vom Sachverständigen festgestellten, umfangreichen  Mängel beseitigt sind. 

Details dazu und zur Planung und Ausführung der korrespondierenden Arbeiten werden noch bekannt gegeben.

Aktualisiert (Freitag, den 07. August 2015 um 22:30 Uhr)